Zukunft mit Sinn und Leidenschaft gestalten


In Ruhestand zu gehen ist etwas anderes als nur die Einkommens-quelle zu wechseln und den Beruf hinter sich zu lassen. Der Übergang in den neuen Lebensabschnitt birgt die Chance, neue Akzente im Le-ben zu setzen und fordert uns heraus, aktiv unsere Tagesstruktur, so-zialen Kontakte und Inhalte zu gestalten. Daher ist es gut, sich auf die Veränderung vorzubereiten.


In diesem Seminar stellen wir uns der Frage, was so bleiben darf wie es ist und welche Ziele man neu in seinem Leben setzen möchte. Wir blicken zurück auf das was uns schon immer begeistert hat, wichtig im Leben war und ganz unserem Naturell entspricht. Es werden alte Lei-denschaften wieder entdeckt und neue Herzensanliegen geformt.


Wir werden reflektieren, bilanzieren und visualisieren, und dabei wird es auch immer wieder Zeit zum gemeinsamen Austausch geben.


Am Ende des Seminars entwickelt jede/r sein/ihr Bild von der Zukunft, in dem die neuen Erkenntnisse in die unterschiedlichen Lebensberei-che einfließen. In die Rolle in der Familie, in das soziale Umfeld oder das Wirken in der Gesellschaft, z. B. in Form eines freiwilligen Enga-gements.

Seminarort: Katholische Akademie Stapelfeld
Termin:

(13:00 Uhr) – 17.09.2023 (13:30 Uhr)
Leitung: Marianne Hettrich
Seminarleitung: Matthias Frischer
Kosten: 275 € EZ, 255 € DZ
Anmeldung im Internet unter www.ka-stapelfeld.de/programm oder Barbara Ostendorf, bostendorf@ka-stapelfeld.de, Tel. 04471 188-1128