Der ökumenische Frauengesprächskreis trifft sich an jedem ersten Donnerstag eines Monats im Gemeindeteil Heilige-Drei-Könige in Wardenburg. Frauen verschiedener Konfessionen beschäftigen sich mit aktuellen Themen aus Kirche und Gesellschaft. Auch stehen auf dem Programm eine kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben und eine neue Sicht auf die Bibel. Im Mittelpunkt der monatlichen Treffen taucht immer wieder die Frage nach der Rolle und der Lebensgestaltung von heutigen Frauen in Kirche und Gesellschaft auf.

Die jährliche Programmplanung orientiert sich an den Vorstellungen und Wünschen der Teilnehmerinnen. Ebenso liegt die inhaltliche Gestaltung der Abende in den Händen der Gruppe und wird durch externe Referentinnen ergänzt.

Themen der letzten Monate waren zum Beispiel:

  • Frauen im Alten Testament – eine Auseinandersetzung mit ausgewählten biblischen Frauengestalten
  • Bis hierher und nicht weiter oder von der Kunst, Grenzen zu setzen.
  • Lebendige Beziehungsgestaltung im Alter – den eigenen Weg finden.
  • Literarischer Salon Wardenburg: Mein Lieblingsbuch im Spiegel der Zeit.

Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind, freuen wir uns auf Ihr Kommen. Die Abende beginnen jeweils um 20.00 Uhr im Pfarrheim an der Raiffeisenstraße in Wardenburg.

Leitung und Ansprechpartnerin: Susanne Duesmann, Pastoralreferentin, Tel. : 04407 918975

Themenreihe für das Jahr 2020

Do., 06.02.2020:         „Du bist das Leben, darum lasst uns singen.“
Referentin: In Eigenregie

! Fr., 06.03.2020:          „Steh auf und geh!“Weltgebetstag mit dem Schwerpunkt Simbabwe
Beginn: 18.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der kath. Kirche St. Ansgar an der Bahnhofstraße in Sandkrug, anschließend Begegnung im Pfarrheim

Do., 02.04.2020:         Die Akte „Agnes Huesmann“:
Kindesentführung im konfessionellen Milieu des 19. Jahrhunderts

Referent: Herr Thomas Krause, Historiker, Pastoralassistent, St. Josef, OL

Do., 07.05.2020:         Literarischer Salon Wardenburg: Buchwelten-Lebenswelten.
„Der einzige Rat, den man jemanden fürs Lesen geben kann, ist tatsächlich der, keinen Rat anzunehmen.“ (V. Woolf). [Bitte das eigene Lieblingsbuch mitbringen]
Referentin: Frau Hilde Schnittker, Germanistin, Oldenburg

Do., 04.06.2020:         Amazonien – Ein Lebensraum aus dem Gleichgewicht mit weltweiten Auswirkungen. Vortrag und Diskussion zur Situation der Erwärmung unseres Planten.
Referent: Herr Klaus Hagedorn, Theologe, Oldenburg

So., 05.07.2020:         „Ich will meine Seele tauchen“. Ein Abend über Clara und Robert Schumann.
Beginn der Vorstellung im Theater Laboratorium um 18.00 Uhr in Oldenburg.
Eintrittspreis: 26,– €; Treffpunkt: 16.30 Uhr vor der Kirche Heilige-Drei-Könige zur Abfahrt mit den Rädern

Do., 06.08.2020: Sommerferien

Do, 03.09.2020:          Im Austausch mit Hildegard von Bingen
Biographische Arbeit über die große Heilige und Kirchenlehrerin
Referentin: Frau Andrea Gärtig, Ev. Frauenarbeit der Ev.-Luth. Kirche, OL

Do., 01.10.2020          Hinfallen, Aufstehen, Krönchen richten … Über die Fähigkeit, schwierige Situationen ohne anhaltende Beeinträchtigungen zu überstehen.
Referentin: Frau Dr. Andrea Schrimm-Heins, Ev. Frauenarbeit der Ev.-Luth. Kirche, OL

Do., 05.11.2020:         Unser Umgang mit Vorurteilen. Ein Reflexionsgespräch. 
Referentin: Frau Barbara Lühder, Oldenburg

Do., 03.12.2020:         Adventsfeier

Do., 07.01.2020:         Jahresplanung 2021