In den letzten Wochen wurde die Bücherei St Michael um- und teilweise neu gestaltet. Neben den räumlichen Veränderungen wurde der bisherige  Bestand an Kinderbüchern deutlich ergänzt.   Dabei war die Absprache mit den Lehrkräften der katholischen  Grundschule „Unter dem Regenbogen besonders wichtig.  Aber auch der Bestand an Büchern für  an die Kinder im Vorschul- und  „Kindergartenalter“  wurde ergänzt.

In den kommenden Wochen folgt die Ergänzung des Bestandes für erwachsene Leser. Neben „Krimis“ und „Science Fiction“  werden auch Bücher von Zeitzeugen und zum Zeitgeschehen eingestellt.

 

Schon seit einiger Zeit wird der Bestand der Bücherei digital erfasst. In absehbarer  Zeit können die Leser dann  den gesamten Bestand jederzeit digital einsehen. 

 

Am 12. November ist die traditionelle Buchausstellung  bei der die Neuerscheinungen der letzten zwölf Monate ausgestellt und wie bisher auch gekauft werden können.

Die Bücherei ist ein Anliegen der Kirchengemeinde St. Josef. Allen Mitgliedern der Kirchengemeinde St. Josef und darüber hinaus, steht der Bestand der Bücherei zur Verfügung. Dieses Angebot zu nutzen ist Wunsch und Anliegen.

 

Die Arbeit in der Bücherei ist ehrenamtlich. Nach wie vor werden weitere „Ehrenamtliche“ für die Mitarbeit in der Bücherei gesucht. Die Arbeit mit Büchern in einem aktiven Team ist immer auch eine reizvolle Aufgabe. Sollten Sie interessiert sein, suchen Sie doch das Gespräch während der Öffnungszeiten der Bücherei mit einem der Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter.