Hallo!

Wir, die Obermessdiener, heißen euch herzlich Willkommen auf der Seite der Messdiener. Ihr wollt bestimmt wissen, wie die Tätigkeiten eines Messdieners aussehen. Deshalb stellen wir uns kurz vor.

Die Hauptsache ist, während des Gottesdienstes den Pfarrer in seiner Arbeit zu unterstützen, d.h. während der Lesung z.B. die Kerzen zu halten oder bei der Wandlung der Hostien und den Wein zu bringen oder die Kollekte der Gemeinde einzusammeln. Bei großen Feiertagen ist es auch die Aufgabe des Messdieners den Weihrauch zu schwenken. Ihr seht, man hat viele wichtige Aufgaben, die aber auch sehr viel Spaß machen.

Doch der Alltag eines Messdieners besteht nicht nur aus „Arbeit“. Wir veranstalten viele Aktionen, dazu gehört unsere jährliche Messdienerübernachtung, Kekse backen, in den Kletterwald gehen, Schlittschuhlaufen, Kanu fahren, usw. usw.

Wir hoffen, dass wir euch ein bisschen neugierig auf uns gemacht haben und das ihr uns bald mal besuchen kommt.

Euer Obermessdienerteam

Obermessdiener sind: Ruth Müller, Tim Schmidt, Gesa Stubben, Alexandra Benken, Pia-Carlotta Bührmann, Jonas Rogge und Leah Ohmstede